Noch Fragen?

+49 6507 3822
kontakt@weingutscholtes.de

Weingut Scholtes
Schulstr. 5
54340 Leiwen/Mosel

Hier online buchen!

Das Wetter bei uns!

giweather wordpress widget

Genießen Sie Weine bester Güte – naturnah und herkunftsgeprägt angebaut

Was wir wollen, lässt sich auf eine kurze Formel bringen: dass Sie Genuss erster Güte erleben. Mit Weinen von hohem Niveau, die ihre regionale Identität bewahren. Leichte, fruchtige, lebendige und harmonische Weißweine. Und Rotweine von schöner geschmacklicher Fülle.

Deshalb haben wir uns dem naturnahen Anbau handwerklich gefertiger Weine aus der traditionsreichen Weinkulturlandschaft Mittelmosel verschrieben. Riesling- und Burgunderweine, die Charakter haben. Und ihre Herkunft zeigen. Die Böden, in denen unsere Rebstöcke wurzeln, das Klima und die Topografie des Moseltals und das geschützte Mikroklima unserer Lagen – all das sollen Sie im Wein schmecken, unverfälscht und dicht.

Reben, Anbau, Lese, niedrige Erträge. Unser Ziel: herausragende Qualität

Günther ScholtesQualität, Herkunft und fachliches Können sollen die Güte unserer Weine prägen. Unser Anspruch ist es, den einmaligen Reichtum unserer Kulturlandschaft mit ihren besonderen Vorzügen in unverwechselbare Geschmackserlebnisse umzusetzen. Der englische Weinpapst Stuart Pigott, für den die Rieslinge von den Steillagen der Mosel zu den besten der Welt zählen, fasst diesen Anspruch so in Worte:

Die Mosel ist landschaftlich unglaublich abwechslungsreich. Der Fluss schlängelt sich, und damit ist die Ausrichtung der Weinberge in einem ständigen Wechsel begriffen. „Man geht ein Stück weiter, und schon guckt der Weinberg in eine andere Richtung.“ Die besonderen Weine der Mosel sind in der Lage, diese Unterschiede geschmacklich weiterzugeben: „So finden Sie einen unglaublichen Facettenreichtum an Weinen, der sehr selten ist – beim Weißwein fast ein Unikum.“

Warum wir den Ertrag verringern …

Weil wir Qualität wollen und nicht die große Masse, verzichten wir auch gerne auf einen möglichst hohen Ertrag. Weniger ist eben mehr. Wir reduzieren deshalb die Erntemenge. Und weil die Pflanze ihre ganze Kraft in die verbleibenden Früchte stecken kann, schenkt uns die Natur Trauben mit einem intensiveren Aroma und einer höheren Konzentration von Fruchtsüße und andere Inhaltsstoffen.

… und uns über zahlreiche Kammerpreismünzen freuen

Von dem, was wir schaffen, sind wir im Moselweingut Günther Scholtes rundum überzeugt. Deshalb stellen wir unsere Gewächse regelmäßig zur Landesweinprämierung an – und gewinnen fast jedes Jahr Kammerpreismünzen in Gold, Silber und Bronze. Mit dieser Auszeichnung stattet die Landwirtschaftskammer nur Weine aus, die sehr hohen Ansprüchen entsprechen.

Durch diese Prämierungen fühlen wir uns in unseren Bemühungen um die beste Qualität und in  unserer Arbeit in Weinberg und Keller bestätigt. Wir freuen uns jedes Mal, wenn unsere Tropfen der Jury schmecken.

Noch mehr aber freuen wir uns, wenn auch Ihnen unsere Gewächse munden. Schauen Sie sich in Ruhe unsere Moselweine an und wählen Sie, was Ihnen gefällt.

Unser Anspruch:

„Die Qualität unserer Weine ist nicht allein den hohen Ansprüchen geschuldet, die wir haben, weil wir uns den besten Traditionen und Werten der naturnahen, nachhaltigen und handwerklichen Weinherstellung verbunden fühlen. Auch ist sie nicht nur das Ergebnis optimaler Nutzung neuester fachlicher Erkenntnisse und modernster Technik.Die Qualität unserer Weine kommt daher, dass wir Tag für Tag dafür arbeiten, beides miteinander in Einklang zu bringen – von der Arbeit im Weinberg bis zum Ausbau des Weins im Keller.“

Günther Scholtes, Winzermeister

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken